Bürgerschaftswahl 2020

Am 23. Februar 2020 wird eine neue Hamburgische Bürgerschaft gewählt. Das Regierungsprogramm der Hamburger SPD finden Sie hier. Die SPD Lohbrügge hat für die Wahl einen Kandidaten und eine Kandidatin für die SPD-Wahlkreisliste Bergedorf und einen Kandidaten für die SPD-Landesliste aufgestellt. Unsere Kandidaten stellen wir Ihnen hier kurz vor:

Simone Gündüz, 42 Jahre, PTA
SPD-Wahlkreisliste Bergedorf, Platz 4
Ich arbeite als pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) und setze mich als Vorsitzende der Hamburger SPD-AG Gesundheit für eine bessere medizinische Versorgung ein. Hamburg ist zwar gut versorgt mit Ärzten, aber die Praxen sind ungleichmäßig verteilt. Das merken wir in Bergedorf. Daher fordern wir in unserem Regierungsprogramm, in jedem Bezirk ein Stadtteilgesundheitszentrum einzurichten. Dort soll es u.a. ein haus- und kinderärztliches Angebot und eine Gemeindeschwester geben.

Michael Schütze, 51 Jahre, Historiker
SPD-Wahlkreisliste Bergedorf, Platz 5
Ich will bezahlbare Wohnungen, funktionierende Verkehrswege und lebenswerte Quartiere. Deshalb müssen wir Wohnungen bauen, die S- und U-Bahnanbindung verbessern und unsere Bürgerhäuser, Kitas, Jugendtreffs und andere soziale Einrichtungen wie z. B. die Seniorentreffs finanziell besser ausstatten. Im öffentlichen Raum müssen wir Barrieren abbauen, um allen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Und wir müssen die Versorgung mit Fachärzten verbessern.

Ali Simsek, 46 Jahre, Angestellter
SPD-Landesliste, Platz 47
Ich engagiere mich in Vereinen und Verbänden für Inklusion und soziale Gerechtigkeit. Das will ich für Hamburg erreichen: Mehr seniorengerechte und bezahlbare Wohnungen, soziale Treffpunkte für ältere und jüngere Menschen. Gerechter und bezahlbaren Klimaschutz für alle. Den gesellschaftlichen Zusammenhalt für alle stärken. Weiterer Ausbau des ÖPNV. Durch meine gewerkschaftliche Aktivität kenne ich die Sorgen und Nöte der Menschen. Ich möchte mit Ihnen Hamburg gemeinsam für die Zukunft gestalten!