SPD bleibt stärkste Partei in Lohbrügge!

Die Bundestagswahl am 24. September ist für die SPD schlecht gelaufen. Zwei positive Aspekte gab es dann aber doch:

Zum einen hat die SPD in Lohbrügge ihre Position als stärkste Partei klar behauptet! Zwar mussten sie mit 9,0% erhebliche Verluste hinnehmen, die denen im Bezirk Bergedorf (-8,3%) und in Hamburg (-8,9%) entsprechen. Aber da die CDU auch kräftig verlor (-8,0%) und nur auf 24,7% kam, bleibt die SPD in Lohbrügge klar vorne. Insgesamt haben die Lohbrügger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten das 10.-beste SPD-Ergebnis aller Hamburger Stadtteile erzielt! Dies ist einem engagierten Wahlkampf, aber auch der durchgehenden Präsenz der Partei im Stadtteil zu verdanken. Erinnert sei nur an den monatlichen Infostand auf dem Lohbrügger Markt oder den monatlichen Stammtisch im Vereinsheim des VfL Lohbrügge.

Zum anderen ist der Bergedorfer SPD-Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi klar wiedergewählt worden. Er holte erneut den Wahlkreis Bergedorf-Harburg mit 34,8% deutlich vor Herlind Gundelach von der CDU, die nur 28,1% erreichte. Zwar musste auch Hakverdi Verluste (-5,6%) hinnehmen, doch reichte das immer noch dazu, das beste Ergebnis aller Hamburger Wahlkreisabgeordneten einzufahren. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Michael Schütze

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.