Fahrradtour mit Oliver Roßborg

Oliver Roßborg (2. von rechts) erläutert die neuen Abbiegespuren für die Supermärkte Am Beckerkamp.

Am 10. April hatte die SPD Lohbrügge zu einer Fahrradtour vom Lohbrügger Markt zum Binnenfeldredder an der Landesgrenze eingeladen, um die geplanten Umbaumaßnahmen entlang dieses Straßenzuges vor Ort zu erläutern. Um 17.30 Uhr ging es zu fünft beim Marktschreier los, wobei der Lohbrügger SPD-Bezirksabgeordnete an mehreren Stellen darlegte, was und wie an dem Straßenzug umgebaut werden soll. So werden zum Beispiel die Straßen Am Beckerkamp und Habermannstraße von vier auf zwei Spuren verkleinert, weil sie nicht ausgelastet sind und so die Radwege auf die Straße verlegt werden können. Zudem wird es künftig einfacher sein, die Supermärkte Am Beckerkamp anzufahren, weil es neue Abbiegespuren geben wird. Am Binnefeldredder, Ecke Habermannstraße und Ecke Röpraredder wird es jeweils einen Kreisel geben, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Und kurz vor der Landesgrenze kommt am Binnenfeldredder noch eine lange geforderte Sprunginsel. Mit entwas Glück, gelingt es uns auch, hier eine Ampel hinzubekommen. Im Anschluss an die Fahrradtour wurde ab 19 Uhr beim Politischen Stammtisch der SPD Lohbrügge im VfL Vereinsheim das Thema des Straßenumbaus noch einmal vertieft.

Michael Schütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.