Verbesserte Beleuchtung der Zuwegung zum Haus brügge

In der dunklen Jahreszeit fällt auf, dass einige Stellen im Stadtteil schlecht beleuchtet sind. Dies trifft auch auf die Zuwegung zum Bürgerhaus „Haus brügge“ zu. Von der gut beleuchteten Leuschnerstraße aus kommend hat man das Gefühl, ins Dunkle zu laufen, wenn man sich dem Haus brügge nähert.

Das Haus brügge ist ein wichtiger Kommunikationspunkt im Stadtteil. Viele Bürger/innen nutzen die Angebote des Bürgerhauses, auch und insbesondere die ältere Generation. Da viele Kurse und Veranstaltungen auch in den späten Nachmittags- und Abendstunden stattfinden, halten wir eine gute Beleuchtung der Zuwegung für wichtig.

Dies haben die Lohbrügger SPD-Abgeordneten in der Bezirksversammlung zum Anlass genommen, einen Antrag zur Verbesserung der Beleuchtung zu stellen. Dieser Antrag ist in der Sitzung am 29. November 2018 einstimmig angenommen worden.

Andreas Tilsner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.